cropped-image014.jpg

Ausdruckstanz ist ganzheitliches Tanzen aus dem Herzen heraus!

Körper, Seele und Intuition wirken gleichermaßen zusammen!

Unsere kreative und bewegungsfröhliche Seite bekommt ihren Raum!

Es handelt sich nicht um das Erreichen eines festgelegten Zieles oder eines Nachahmens, sondern wir hören in uns hinein und entdecken eine innere Führung! Körper und Seele wirken zusammen und fördern die Persönlichkeitsentwicklung in vielerlei Hinsicht: die Wahrnehmung für sich und andere wird hellwach und Spontaneität und tänzerische Kommunikation entstehen.  Unser Körper und unsere Koordination finden allmählich zu klaren Bewegungen die nonverbal verkörpern was wir aussagen wollen.

In einer gewissen Leichtigkeit der Musik steigert sich unsere Kreativität und Ausdrucksvielfalt,  unsere Konzentration, die  spontane Reaktionsfähigkeit, unser musikalisches Empfinden und die emotionale Intelligenz, die uns u.a. mit Bewegungsfreude und einem positiven Körperbewusstsein beschenken.

Auf vielfältige Weise wird ein Thema tänzerisch erforscht und umgesetzt. Teilweise in freiem Tanz, in kleinen Versuchen für sich und im Miteinander.

Wir gehen nicht nur tanztechnisch an die Umsetzung des Themas, sondern von unserem Inneren z.B. das Element Feuer: Was heißt es für mich persönlich Feuer zu sein? Welche Form findet es in meinem Körper, im Ausdruck, im aufeinander zubewegen und kommunizieren. Traue ich mich, meiner Wärme, dem Licht oder der Wut Ausdruck zu verleihen? Zeige und nutze ich meine Kraft? Wie kann ich mich wieder „abkühlen und beruhigen“? Kann ich wärmend und hell sein, und Geborgenheit verschenken? Wie viele Nuancen liegen zwischen den beiden Endpolen einer gemütlichen kleinen Kerzen und einem großen Feuer?

Sehr unterschiedliche passende Musik gibt uns die Möglichkeit sich z.B. diesen Aspekten des Feuers in einer Stunde zu widmen. Durch unser genaues hineinspüren enstehen vielfältigere und differenziertere Tanzbewegungen. Wir lassen uns von unserer feine Wahrnehmung auf die Musik und den Rhythmus, vielleicht auch andere Kunstarten, verschiedene Materialien, Geschichten oder Sprache inspirieren. Wir sind beim Tanzen immer in einem Bewegungsfluss der uns inneren Frieden und Glücksgefühle hervorbringen kann!

Dieses neue Bewegungsrepertoire wird auch im Alltag unseren Handlungsspielraum erweitern können.

Auf Anfrage!